Robert Wurm

In Wirtschafts- und Steuerfragen lässt sich die Politik viel zu oft von Einzelinteressen leiten. Den Faktor Arbeit wollen wir durch eine Senkung der Lohn- und Einkommenssteuer für kleine und mittlere Einkommen entlasten. Als Antwort auf die voranschreitende Digitalisierung und die Herausforderungen der Ökologisierung brauchen wir ein modernes Steuersystem, das also einerseits den Faktor Arbeit entlastet und andererseits die Wertschöpfung und Gewinne besteuert. Es darf nicht sein, dass Unternehmen, die viele Arbeitsplätze schaffen, mehr Abgaben zu zahlen haben, als jene, die keine oder wenige Arbeitsplätze schaffen, aber hohe Gewinne erzielen. Wir wollen eine Millionärssteuer auf Vermögen und Erbschaften.

Print Friendly, PDF & Email