Michele Calabrese wiedergewählt zum Bildungssprecher

Mit 91,3% der Stimmen wurde Calabrese in seinem Amt bestätigt

Mit 91,3 Prozent der Stimmen bestätigte der Bildungsausschuss, bei seiner Sitzung am 05.02.2020, die Wiederwahl von Michele Calabrese zum Bildungssprecher der FSG Wien.

„Die Bildungsarbeit ist ein wichtiger Teil der politischen Arbeit der FSG Wien“, so Landesgeschäftsführer Sandro Beer, „Mit Michele Calabrese ist der Bildungsausschuss eine weitere Periode in starken und fähigen Händen“

Mit einem interessanten und Vortrag zum Thema „Das Regierungsprogramm. Eine Analyse aus volkswirtschaftlicher Sicht“ rundete Georg Kovarik, Leiter der Abteilung Volkswirtschaft im ÖGB, die Sitzung ab.

Nach einer gelungenen Sitzung und Wahl gratulieren wir Michele Calabrese und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg.

Print Friendly, PDF & Email