Korinna Schumann

Kandidatin der Gewerkschaft

Die Gleichstellung der Geschlechter ist eine Frage der Gerechtigkeit und der Menschenwürde.
Die gleichberechtigte Teilhabe an politischer Macht, Einflussmöglichkeiten und Entscheidungen sollte ebenso wie das Grundprinzip des gleichen Einkommens für gleichwertige Arbeit in unserer modernen und aufgeklärten Gesellschaft eine Selbstverständlichkeit sein. Doch es gibt noch viel zu tun.
Packen wir’s an!
Schließen wir die Einkommensschere: Wir wollen mehr Lohngerechtigkeit durch Lohntransparenz und spürbare Sanktionen bei Nichteinhaltung. Wir unterstützen Frauen und Mädchen in Not: Bauen wir Gewaltschutzeinrichtungen, Mädchen- und Frauenberatungseinrichtungen aus und sichern sie finanziell ab.

Print Friendly, PDF & Email