Erich Rudolph

Kandidat der Gewerkschaft

Demokratie bedeutet, dass jeder Mensch gleich viel zählt. Egal ob arm oder reich, krank oder gesund.
Es darf nicht sein, dass reiche Industrielle große Summen an Parteien spenden und im Gegenzug Steuersenkungen, Förderungen und billigere Arbeitskräfte bekommen.
Unsere Politik wehrt sich gegen den Ausverkauf von öffentlichem Eigentum, vom Trinkwasser bis zum Gemeindebau. Wer Wohnen, Pflege, Gesundheits- und Wasserversorgung als Profitquellen sieht, ist bei uns falsch. Wir bekennen uns zum Modell der österreichischen Sozialpartnerschaft und einer wirksamen Vertretung der Interessen der ArbeitnehmerInnen durch starke Gewerkschaften und durch die gesetzliche Mitgliedschaft in der Arbeiterkammer.

Print Friendly, PDF & Email