Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen - Landeskonferenz der FSG in der GdG-KMSfB Burgenland topimage
Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen
Logo FSG Burgenland
Facebook

Landeskonferenz der FSG in der GdG-KMSfB Burgenland

Volle Zustimmung für FSG-Landesvorstand

Mehr als 100 Delegierte und Ehrengäste trafen sich in der Bauermühle in Mattersburg, um gemeinsam die Weichen für die Zukunft zu Stellen.

FSG-Landesvorsitzender in der GdG-KMSfB Burgenland, Gerhard Horwath konnte viele Ehrengäste aus der Politik begrüßen. Unter anderem waren Landtagspräsident Christian Illedits, Landesrätin Astrid Eisenkopf und Landtagsabgeordnete Ingrid Salamon unter den Gästen. Das Referat wurde von Landtagspräsidenten Christian Drobits gehalten.

„Im Zuge der sogenannten ´Verwaltungsreform` werden von Bund und Ländern immer mehr Aufgaben auf die Gemeinden übertragen. Wir sind gerne für unsere Bevölkerung da, aber das ´mehr´ an Arbeit und Verantwortung kann nur mit mehr Personal im Gemeindedienst und einer Verbesserung im Dienst- und Besoldungsrecht einhergehen“, erklärt FSG-Landesvorsitzende in der GdG-KMSfB (Gewerkschaft der Gemeindebediensteten – Kunst, Medien, Sport, freie Berufe) Burgenland, Gerhard Horwath.

Artikel weiterempfehlen

Teilen |