Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen - Gute Arbeit - gutes Leben! topimage
Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen
Logo FSG Burgenland
Facebook

Gute Arbeit - gutes Leben!

FSG-Kammerräte treffen sich zur ersten AK-Vollversammlung

Montag und Dienstag tagt die Arbeiterkammervollversammlung erstmals nach der Arbeiterkammerwahl 2014. Das Gremium wurde durch das Wahlergebnis neu zusammengesetzt.

Da bei der AK-Wahl  mehr als 72 Prozent der FSG-Liste ihre Stimme gaben, stellen die Sozialdemokratischen Gewerkschafterinnen 38 der insgesamt 50 Mandate. Zwei mehr als noch in der vergangenen Periode. Außerdem kommen drei AK-Vizepräsidentinnen und fünf Vorstandsmitglieder von der FSG.

Die 1. AK-Vollversammlung nach der Wahl steht unter dem Motto "Gute Arbeit - gutes Leben! Gerechtigkeit für ArbeitnehmerInnen im Burgenland". Dazu haben die Sozialdemokraten in der Arbeiterkammer eine Resolution zur Abstimmung eingebracht, wo einerseits eine gerechtes Steuersystem gefordert wird und andererseits über die Bekämpfung der Arbeitslosigkeit, bessere Chancen für die Jungend und gute Pensionen im Alter diskutiert werden soll. Die Resolution beinhaltet auch die Punkte "Gesundheitssystem stärken" und Bildung ohne Barriere".

 

 

Artikel weiterempfehlen

Teilen |