Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen - Starkter Einsatz für Arbeit und Gerechtigkeit topimage
Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen
Logo FSG Burgenland
Facebook

Starkter Einsatz für Arbeit und Gerechtigkeit

FSG Burgenland verteilt 55.000 rote Ostereier

„Wir machen uns stark für gerechte Steuern, gerechte Bezahlung und faire Arbeitsbedingungen. Wer der FSG bei der Arbeiterkammerwahl die Stimme gibt, macht sich ebenfalls dafür stark“, erklärt der Landessekretär der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (FSG) Burgenland, Gerhard Michalitsch.

Derzeit sind zahlreiche FSG-FunktionärInnen und SympathisantInnen im ganzen Burgenland unterwegs, um rote Ostereier und Informationsflugblätter an die Beschäftigten zu verteilen. Insgesamt verteilt die FSG Burgenland in der 55.000 rote Ostereier an die Beschäftigten in allen Bezirken des Landes.

Die FSG Mattersburg fordert außerdem ein Bonus-Malus-System für ältere  ArbeitnehmerInnen und die Beibehaltung der Ausbildungsgarantie für Junge, eine KV-Mindestlohn von 1.500 Euro und die Senkung des Eingangssteuersatzes.

„Was wir aber ganz dringend brauchen, ist eine gerechte Verteilung der Steuerlast. Vermögenssteuern der Reichen würde ein senken der Lohnsteuern ermöglichen und vor allem auch Arbeitnehmerinnen entlasten“, so Michalitsch abschließend.

Artikel weiterempfehlen

Teilen |