topimage
Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen
Logo FSG
Facebook

Politische Ideologien

Das sind doch nur ideologisch motivierte Vorschläge aus der Mottenkiste!

So oder so ähnlich lautet die reflexartige Antwort des politischen Gegners auf Vorschläge, wenn sie rasch von der Tagesordnung verschwinden sollen. Wer sagt aber, dass ideologisch motiviert schlecht sein soll? Und vor allem: Von welcher Ideologie motiviert? Sozialismus? Kommunismus? Und wo genau liegt eigentlich der Unterschied? Grund genug für die FSG Direkt, die "Mottenkiste der Ideologien" genauer unter die Lupe zu nehmen. 

Patentrezept oder Orientierungshilfe?
Wenn es um Werte und Überzeugungen geht, spielen Ideologien eine wichtige Rolle. Aber wer weiß schon genau, was hinter den vielen Worten steckt, die meist auf die Silbe -ismus enden? In jeder Ausgabe der FSG Direkt im Jahr 2009 widmen wir uns einem jener Begriffe, die oft undifferenziert verwendet werden. Jeden Monat nähern wir uns einem dieser sagenumwobenen Begriffe. Und welcher -ismus würde sich für den Start der Serie wohl besser eignen, als der Sozialismus? In den folgenden Monaten kümmern wir uns aber auch um Begriffe, die mit dunklen Epochen unserer Geschichte verbunden sind, wie etwa Faschismus oder Nationalsozialismus. Aber auch aktuell häufig gebrauchte Worte, wie der Neoliberalismus werden genauer beleuchtet. "Neo" klingt ja ziemlich modern. Aber handelt es sich dabei nicht auch nur um ein Relikt aus der politischen Mottenkiste?

Dieser und vielen weiteren Fragen geht die FSG Direkt mit der -ismus-Serie auf die Spur. Wir freuen uns auf deine Anregungen und Ergänzungen per E-Mail an carmen.janko@fsg.or.at!

Feminismus

oder von Frauen, die sich nicht unterdrücken lassen

Konservativismus

oder waren unsere Vorfahren wirklich gescheiter als wir?

Liberalismus

oder frei von Zwängen, frei von Schutz

Nationalsozialismus

oder wenn der Staat zum Verbrecher wird

Faschismus

oder von der teuflischen Kunst, zu lügen

Sozialismus

oder vom Kampf um Gleichheit und Gerechtigkeit

Föderalismus

oder wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt

Keynesianismus

oder Infusionen gegen Spekulationsfieber

Kapitalismus

Oder die Mutter aller Krisen

CHAUVINISMUS

ODER DAS GEFÜHL VON ÜBERLEGENHEIT
Teilen |