FSG Abendschule

Dieser 10-monatige Schulungskurs der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter/innen im ÖGB, soll BetriebsrätInnen und PersonalvertreterInnen sowie den Vertrauensleuten von Bezirksgruppen, jenes politisches Grundwissen vermitteln, dasssie für die sozialdemokratische Betriebsarbeit benötigen .

Zielgruppe
BetriebsrätInnen, PersonalvertreterInnen und FunktionärInnenvon Betriebsfraktionen, die bereits Kurse der Gewerkschaften besuchten, die Interesse haben politische Arbeit im Betrieb zu leisten.

Inhalte
Unsere Organisation, die FSG-Entwicklung, Aufbau und Ziele, unsere Partei-geschichtliche Entwicklung, Strukturen und Zielsetzungen, Geschichte der Arbeiterbewegung, Faschismus, Grundfragen der Wirtschaftspolitik, die Wiener Partei, Parteiprogramm, Medienpolitik in Österreich, Globalisierung, politische Bereiche der Umwelt-, Gesundheits-, Sozial-, Medien-, Strafrechts-und Familienpolitik der Bundesregierung, befreundete Organisationen -AK, ÖGB, SPÖ, Rhetorik und Vorsitzführung.

Veranstalter
Bildungsausschuss der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter/innen im ÖGB
Landesgruppe Wien
Johann Böhm Platz1, 1020 Wien
Tel.Nr. +43 (0)1 534 44 39 503
E-Mail: wien@fsg.at

Kursort
ÖGB
Johann Böhm Platz 1, 1020 Wien
Liftgruppe A, 2 Stock, Raum 2202

Kursdauer
Von September bis Juni
Die Kursabende finden jeweils am Dienstag, von 17.30 Uhr bis 21.00 Uhr statt.
Zusätzlich zu den Kursabenden werden noch Wochenendseminare und Exkursionen durchgeführt.
Das erste Wochenendseminar findet jeweils Anfang September statt und dient zum Kennenlernender Teilnehmerund zur Vorstellung der Abendschule .

Jahrgangsleiter
Michele Calabrese, Harald Rotter, Elke Prugger

ReferentInnen
FunktionärInnenaus Partei, Gewerkschaft und AK

Downloads

Print Friendly, PDF & Email